schmuseflummi

ATN Hundeernährung Absolvent - Hundeernährung Ausbildung - ATN Akademie
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Spirulina

 

Spirulina

Superfood, Wunderalge oder fauler Humbug?

Das ist genau das, was man findet, wenn man die Blaualge in die Suchmaschine eingibt.

Ich möchte es genau wissen und habe die Lizenz für den Bundeslebensmittelschlüssel. Was dieser sagt, ist in meinen Augen nicht anzuzweifeln.

Ich liefere Euch die wichtigsten Fakten auf 100 g Lebensmittel:

59,78 g Eiweiß
24,7 mg Vit B3 ( Wichtig für Stoffwechsel
Eiweiß/Fett/Kohlenhydrate)
19,8 mg Eisen (Wichtig für Blut, Muskeln, Leber)
10 mg Zink (Wichtig für Eiweißstoffwechsel, Immunsystem & Haut)
5 mg Vitamin C (Kann der Hund zwar selbst herstellen, verbessert jedoch die Eisenaufnahme)
Natrium:Kalium Verhältnis: 1:1,3 (Wichtig für Zellfunktion, Nervenimpulse und Muskelfunktion)
1,8 mg Kupfer (Energie, Blut, Nerven und Immunsystem)
4,5 mg Mangan (Knochen, Bindegewebe und Stoffwechsel)
2,9 mg Vitamin B5 (Haarausfall, Allergien, Stress, Angstzustände, Atemwegserkrankungen, Herzprobleme, Immunsystem)
3,2 mg Vitamin B2 (Eiweiß und Energiestoffwechsel)
1,8 mg Vitamin B1 (Nervenfunktion)
3,6 mg Vitamin A als Beta Carotin (Augen, Herz, Blutfett)
1,8 mg Folsäure (kann nicht selbst gebildet werden, wichtig für Blutbildung, Zellteilung)

Für MICH !!! steht hier die Frage nicht mehr im Raum, ob es sich bei Spirulina um Humbug handelt. Ich empfehle 1 Pressling auf 5 kg Körpergewicht in der Woche ODER 2 g Pulver pro 5 kg in der Woche bei einem gesunden Hund

ATN Hundeernährung Absolvent - Hundeernährung Ausbildung - ATN Akademie
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü